HomeAktuellWomosommertouren 2000 - 2004Tour 2000Tour 2001Tour 2002Tour 2003Tour 2004 Womosommertour 2005 Fakten und Daten Womotour 2005Womosommertour 2006Womowinterdreh´s 2003 - 2006Details Winterdreh 2005/2006LesermeinungenPresseberichteWichtige Info´sInteressante LinksKontaktImpressum

2002 Finnland und St. Petersburg


Sicherlich war diese Womotour eine der beeindruckensten Reisen bisher. Auch wurde ein lange gehegter Wunsch, mit dem Wohnmobil nach St. Petersburg zu fahren, endlich realisiert. Für nach Finnland haben wir uns den schnellsten Weg ausgesucht, mit der Fähre von Rostock über Tallinn nach Helsinki. An Bord der "Finjet" der Reederei "Silja-Line" bezogen wir unsere Kabine in der Comodore-Class. Großes Panoramfenster, eigenes Sonnendeck, Getränke inclusive, sowie einen separaten Frühstücksraum machten uns die Überfahrt mehr als angenehm. Die Einfahrt in den Hafen von Helsinki gehört sicherlich zu den beeindruckensten Bildern. Den Marktplatz zum Greifen nah macht die "Finjet" am Pier fest. Ohne Zoll- und Ausweiskontrolle haben wir finnischen Boden erreicht. Wir parken in Marktplatznähe und erkunden die finnische Hauptstadt. Wir erblicken den Dom von Helsinki in strahlendem Weiß. Nicht weit entfernt die in Rot gehaltene Uspenski-Kathedrale.   Bericht wird fortgesetzt. Wir bitten um Verständnis. Danke.


 

 

© 2005 [Peter M. Müller] | Letzte Aktualisierung am 09.02.2007
s. Danke.


 
 
Letzte Aktualisierung am 02.09.2009